Zum Hauptinhalt springen
Fenster schließen

Kontakt

DEMMELER Maschinenbau GmbH & Co. KG

Alpenstraße 10
87751 Heimertingen
Germany

Tel: +49 (0) 8335 / 9859-0
Fax: +49 (0) 8335 / 9859-27
info@demmeler.com
www.demmeler.com

Kontakt

Demmeler Robotix® LP

Unsere Serie Robotix LP glänzt durch eine Reihe unverkennbarer Stärken, z. B. durch ihre kompakte Bauart und ihre Vielseitigkeit. Sie unterscheidet sich in ihrer Ausstattung und den gebotenen Zusatzausstattungen. Die Produktserie Robotix LP ist besonders zu empfehlen, wenn es darum geht Werkstücke sehr präzise und wiederholgenau in allen Freiheitsgraden zu positionieren. Für welche Serie Sie sich auch entscheiden: Sicher bei allen Modellen ist, dass sie Ihnen geballte Leistung im kompakten Format garantieren – wie Sie es von DEMMELER gewohnt sind.

Damit sich schwere Arbeit nicht so anfühlt

Vorteile

  • Ermöglicht Werkstücke sehr präzise zu positionieren
  • Hohe Wiederholgenauigkeit
  • Zwei Drehachsen und eine Hubachse
  • Geeignet für die Integration in eine Roboterzelle
  • Massive Bauweise
  • Hub-Achse über Servohydraulik Geschwindigkeit stufenlos regelbar

Ausstattungen der Baureihen Robotix – 
Von Anfang an entspanntes Arbeiten

1. Steuerung mit Bedienflasche

  • Potentiometer – dadurch reproduzierbare Drehzahleinstellung möglich
  • Betätigung der Achsen durch Tastendruck
  • Kabellänge 5 m

2. Zusätzliche Steuerung an Steuerschrank

  • Hauptschalter
  • Kompakte Bauweise
  • Gehäuse integriert in den Manipulator

3. Drehdurchführungen

  • Drehdurchführung für Zustandsabfragen, elektrisch, 10 Signale, Teach- oder bauseitige Steuerung erforderlich
  • Drehdurchführung für pneumatische Spannvor-richtungen auf Tischplatte, pneumatisch, 1-kanalig
  • Drehdurchführung für hydraulische Spannvor-richtungen auf Tischplatte, hydraulisch, 1-kanalig

4. Laserscanner

  • Personen- und Bauteilschutz
  • Scanradius 3 m (weitere Reichweiten auf Anfrage)
  • Freifahren nach Feldverletzung durch in Schaltschranktüre integrierten Schlüsselschalter
  • Schutzfeld Statusanzeige in Schaltschranktüre

5. Teachsteuerung

Sie können die Positionen manuell mit den Tasten anfahren und über die Teachsteuerung einzelne Positionen mittels Tastendruck im Werkstückprogramm abspeichern. Somit erhalten Sie einen gleichbleibenden Bewegungsablauf von Position zu Position. Dabei ist es möglich mehrere unterschiedliche Werkstückprogramme abzuspeichern und bei Bedarf aufzurufen.

  • Bis zu 100 Programme mit je 50 Positionen
  • Bedienung über Touch Screen
  • Bewegung starten durch Drücken der Zustimmtaste
  • Offline Programmierung möglich
  • Bearbeiten von Programmen im Texteditor möglich
  • Datenübertragung per USB-Schnittstelle
  • 10“ Display

6. Masseanschluss

Masseanschluss zur Durchführung der Schweißmasse von aufgebauten Tisch/Vorrichtung bis zur Schnittstelle neben dem Schaltschrank inkl. Schleifkontakten und Schnellkupplung.

Genaues Positionieren in allen Freiheitsgraden